Ihr Warenkorb

Warenkorb

Datenschutz

Datenschutz

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Auch wenn die Schweiz ihr eigenes Datenschutzgesetz noch nicht an die DSGVO angepasst hat, haben wir bei der Lunetta AG die Prozesse bereits GDPR-konform umgesetzt. Die EU-Kommission erkennt auch an, dass das Datenschutzrecht in der Schweiz einen angemessenen Datenschutz garantiert.

Die Lunetta AG verpflichtet sich zum Schutz Ihrer Daten und nimmt die Verantwortung für die Sicherheit von Kundendaten sehr ernst. Wir verhalten uns transparent über die Art der Informationen, die wir sammeln und darüber, wie wir diese Informationen verwenden.

Alle personenbezogenen Daten werden nach schweizerischen und europäischem Datenschutzrecht erfasst und verarbeitet.

 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Lunetta AG (in dieser Erklärung bezeichnet als «wir», «uns», «unser» oder «Lunetta AG») bezieht sich in dieser Erklärung auf Lunetta AG mit der Online-Plattform lunetta.ch. Diese ist der «Datenschutzverantwortliche» für alle persönlichen Informationen, die über die Kunden von lunetta.ch im Sinne der schweizerischen und europäischen Datenschutzbestimmungen 2018 erhoben werden. Lunetta AG ist in der Schweiz unter der Handelsregisternummer: CH-102.527.566 und mit dem Geschäftssitz in Reiden LU eingetragen.

 

Datenverantwortlicher

Lunetta AG

Wiggermatte 16

6260 Reiden LU

info@lunetta.ch

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Unter personenbezogenen Daten versteht man sämtliche Informationen über Sie als Nutzer oder Nutzerin, mit denen wir Sie identifizieren können, wie Name, Kontaktdaten, Buchungsreferenznummer, Zahlungsdaten und Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Website.

Wir können personenbezogene Daten erheben, sobald Sie bei uns einkaufen, ein Lunetta-Konto erstellen, unsere Website oder andere Websites, die über unsere Website zugänglich sind, verwenden oder wenn Sie uns direkt kontaktieren.

Konkret können wir die folgenden Arten von Daten erheben:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bestellnummer, Rechnungsnummer, Bestelldetail, Kredit-oder Debitkarteninformationen sowie andere Zahlungsdetails;
  • zusätzliche Bestellinformationen, einschliesslich Ihrem Namen, Geburtsdatum, Geschlecht.
  • Informationen über Ihre Käufe von Produkten und Dienstleistungen bei uns oder unseren vertrauenswürdigen Partnern;
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website;
  • Die Mitteilungen, die Sie über Briefe, E-Mails, Chat-Dienste, Anrufe und soziale Medien mit uns austauschen oder uns senden.
  • Ihren Standort, einschliesslich geografischer Echtzeit-Standort Ihres Computers oder Geräts über GPS und Bluetooth sowie Ihre IP-Adresse, zusammen mit Standortdaten zu öffentlichen WLAN-Hotspots und Sendemasten, wenn Sie standortbasierte Funktionen verwenden und die Einstellungen für die Standortdienste auf Ihrem Gerät bzw. Computer aktiviert haben.

 

Persönliche Informationen über mutmassliche Verübung von oder Verurteilung wegen Straftaten werden gemäss geltenden Datenschutzgesetzen als «sensible» persönliche Daten bezeichnet. Wir werden solche Daten nur verarbeiten, wenn Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben oder die Verarbeitung erforderlich ist (zum Beispiel, weil aufgrund von Betrug oder Inkassofällen), oder Sie diese bewusst veröffentlicht haben.

 

Wofür, warum und wie lange verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre Daten können zu folgenden Zwecken verwendet werden:

  • Bereitstellung von angeforderten Produkten und Services: Wir verwenden die von Ihnen an uns übermittelten Informationen, um die Services zu erbringen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder Beratung angefordert haben, einschliesslich beantragte Bestell-, oder Beratungsänderungen;
  • Benachrichtigung bei Änderung oder Stornierung von Rechnungen: Wir senden Ihnen Informationen über die Dienstleistungen, die Sie angefordert haben und über Änderungen dieser Dienstleistungen. Diese Mitteilungen erfolgen nicht zu Marketingzwecken und eine entsprechende Abmeldung ist nicht möglich;
  • Verifizierung bzw. Überprüfung von Kredit- oder anderen Zahlungskarten: Wir verwenden Ihre Zahlungsinformationen für Buchhaltungs-, Verrechnungs- und Prüfungszwecke und zum Erkennen und/oder zum Vermeiden jeglicher betrügerischer Aktivitäten;
  • Administrative oder rechtliche Zwecke: Wir verwenden Ihre Daten für Statistik- und Marketinganalysen, Systemtests, Kundenbefragungen, Wartung und Entwicklung, oder zur Bearbeitung von Streitigkeiten oder Ansprüchen. Beachten Sie, dass wir basierend auf den Daten, die wir von Ihnen erheben, für Zwecke der Statistik- und Marketinganalyse ein Datenprofil erstellen können. Die Erstellung von Profilen erfolgt nur mit Ihrer vorherigen Einwilligung und wir bemühen uns, nach besten Kräften sicherzustellen, dass alle Daten auf denen diese Profile basieren, korrekt sind. Durch die Übermittlung von personenbezogenen Daten stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir diese verwenden dürfen, um Datenprofile in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu erstellen;
  • Sicherheit, Verbrechensverhinderung bzw. -aufdeckung: Möglicherweise geben wir Ihnen Daten auch an Regierungsbehörden oder Rechtsvollzugsstellen weiter, um juristischen Vorschriften zu genügen;
  • Kommunikation mit dem Kundendienst: Wir verwenden Ihre Daten, um unsere Kommunikation mit Ihnen als Kunden zu verwalten und um unsere Services und Ihre Erfahrungen mit uns zu verbessern;
  • Anbieten massgeschneiderter Dienstleistungen: Wir verwenden Ihre Daten, um Informationen zu liefern, von denen wir annehmen, dass sie für Sie vor, während und nach Ihrer Bestellung bei uns interessant sind, und um die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu personalisieren; Beispiele dafür sind Sonderangebote zu Ihren Lieblingsprodukten oder ähnliche Angebote;
  • E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter: Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-MailAdresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir dazu eine rechtliche Grundlage haben. Die rechtliche Grundlage beruht auf den Zwecken, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben und diese verwenden müssen.

In den meisten Fällen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten, zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. Kaufvertrag) oder zu administrativen Zwecken.

Nur Minderjährige ab 16 Jahren dürfen selbst Ihre Einwilligung geben. Bei Minderjährigen unter 16 Jahren ist die Einwilligung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erforderlich. Diese bitten wir uns schriftlich zuzustellen.

Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren als dies für den Zweck erforderlich ist, zu dem diese verarbeitet werden. Um den angemessenen Aufbewahrungszeitraum zu ermitteln, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Sensibilität der personenbezogenen Daten, den Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diesen Zweck auch mit anderen Mitteln erreichen können.

Wir müssen ebenso die Zeiträume berücksichtigen, für die eine Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns notwendig sein könnte, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. im Zusammenhang mit Ansprüchen in Folge von Bestellungen, Stornierungen oder Rücksendungen oder um Beschwerden und Anfragen zu bearbeiten wie auch um unsere gesetzlichen Rechte im Falle eines erhobenen Anspruchs zu schützen). Informationen über die Speicherung von Daten in Ihrem Lunetta-Konto finden Sie im nachstehenden Abschnitt über die Lunetta AG.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir diese unwiederbringlich löschen oder vernichten. Wir werden auch in Erwägung ziehen, ob und wie wir die von uns genutzten personenbezogenen Daten im Laufe der Zeit auf ein Mindestmass beschränken können und ob wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren können, so dass diese nicht mehr mit Ihnen assoziiert oder Sie dadurch identifiziert werden können. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne vorherige Ankündigung an Sie verwenden.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir befolgen strenge Sicherheitsvorschriften bei der Speicherung und Weitergabe sowie beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung.

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an die folgenden Dritten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, weitergeben:

  • Regierungsbehörden, Rechtsvollzugsstellen und Aufsichtsbehörde um juristischen Vorschriften zu genügen;
  • Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.
  • Vertrauenswürdige Dritte, die Nebenleistungen bereitstellen, die wir verwenden, um unser Unternehmen zu führen, wie z.B. Personal, Call-Center, die unsere Kunden unterstützen, Cloud-Dienste und E-Mail-Marketing-Dienstanbieter, die unser Marketing-Team bei der Durchführung von Kundenbefragungen und der Bereitstellung gezielter Marketingkampagnen unterstützen;
  • Rechtsberater und andere professionelle Berater, Gerichte und Rechtsvollzugsstellen in allen Ländern, in denen wir tätig sind, um unsere Rechte im Zusammenhang mit unserem Vertrag mit Ihnen durchzusetzen;
  • Soziale Medien: Über unsere Website oder vor dem Öffnen unserer Website greifen Sie unter Umständen auf die Social-Media-Dienste Dritter zu. Wenn Sie sich über Ihr Social-Media-Konto angemeldet haben, erhalten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns über diese Social-Media-Dienste gemäss deren Datenschutzeinstellungen zur Verfügung stellen möchten, um die Nutzung unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Auch auf unserer Website verwenden wir möglicherweise Plug-ins für Social Media. Daher stehen Ihre Daten auch Ihrem Social-Media-Anbieter zur Verfügung und werden möglicherweise auf Ihrem Social-Media-Profil veröffentlicht, wo sie von anderen Nutzern in Ihrem Netzwerk eingesehen werden können. Weitere Informationen zur gängigen Praxis finden Sie in der Datenschutzrichtlinie der jeweiligen Social-Media-Anbieter.

 

Lunetta AG-Bereich

Alle Daten, die bei der Registrierung oder Bestellung im Lunetta AG-Bereich erfasst werden, werden gemäss dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Wenn die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Ihre Einwilligung basiert, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zu widerrufen und Ihre personenbezogenen Daten durch ein Schreiben an info@lunetta.ch zu löschen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten, die in Ihrem Lunetta-Konto enthalten sind, so lange auf, wie Ihr Konto besteht. Bitte beachten Sie, dass für alle personenbezogenen Daten, die wir erheben, um mit Ihnen einen Vertrag abzuschliessen oder um diesen Vertrag zu erfüllen oder weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Daten zu verarbeiten, die allgemeinen Aufbewahrungszeiträume gelten.

 

Newsletter und E-Mail-Werbung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, informieren wir Sie regelmässig über neue Produkte, heisse Tipps und Neuigkeiten sowie exklusive Angebote. Wenn Sie unseren Newsletter nicht weiter erhalten möchten, können Sie sich jederzeit über den Abmelden-Link in jedem Mailing dauerhaft abbestellen.

 

Cookies und Website-Nachverfolgung

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen.

Weitere Informationen über Cookies und dazu, wie Sie das Ablegen von Cookies verhindern können, finden auf folgender Website: http://www.allaboutcookies.org.

 

Webanalysedienst

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. Dies sind Dienstleistungen der Google Inc. («Google»). Google verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihre IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird anschliessend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP-Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «US-Safe-Harbor»-Abkommens und ist beim «Safe Harbor»-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Drittanbieter, einschliesslich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschliesslich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren, indem Sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den «opt-out» Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Ihr Recht auf Datenschutz

Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht,

  • Informationen darüber zu erhalten, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und wenn dies der Fall ist, welche Daten dies sind und warum wir diese Daten gespeichert haben und verwenden, anzufordern.
  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (allgemein bekannt als „Recht der betroffenen Person auf Auskunft“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern und zu überprüfen, ob wir diese rechtmässig verarbeiten.
  • die Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, unvollständige oder falsche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.
  • die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, von uns zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen vernünftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch gemacht haben (siehe weiter unten).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn wir (oder Dritte) uns auf ein legitimes Interesse berufen und wenn Sie aus einem bestimmten Grund in Ihrer konkreten Situation von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch machen wollen. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direkt-Marketing verwenden.
  • Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen einschliesslich Profiling einzulegen, welche nicht der automatisierten Entscheidung durch uns unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Profilerstellung von Ihnen unterliegen.
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Damit haben Sie die Möglichkeit, bei uns die Aussetzung der Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie zu beantragen, zum Beispiel wenn Sie möchten, dass wir die Genauigkeit der Daten oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.
  • die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer und strukturierter Form an Sie oder an eine andere Partei anzufordern (im Allgemeinen bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“). Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten von uns in einem elektronisch nutzbaren Format zu erhalten und Ihre Daten an eine andere Partei in einem elektronisch nutzbaren Format übertragen zu können.
  • die Einwilligung zu widerrufen. Unter bestimmten Umständen, wenn Sie uns die Einwilligung gegeben haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu erheben, zu verarbeiten und zu übertragen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diesen bestimmten Zweck jederzeit zu widerrufen. Sobald wir die Benachrichtigung erhalten, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre Daten für den Zweck oder die Zwecke, dem/denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, nicht länger verarbeiten, ausser wir haben eine andere legitime und gesetzliche Grundlage dafür.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, dann übermitteln Sie uns bitte Ihr Anliegen an info@lunetta.ch. Sie müssen keine Gebühr entrichten, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder um ein anderes Recht auszuüben). Wir werden jedoch möglicherweise eine angemessene Gebühr berechnen, wenn Ihr Antrag auf Auskunft eindeutig unbegründet oder unverhältnismässig ist. Alternativ dazu können wir es unter diesen Umständen ablehnen, die Einsicht zu gewähren. Möglicherweise müssen wir Sie um genauere Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff zu den Informationen (oder auf Ausübung eines anderen Ihrer Rechte) sicherzustellen. Das ist eine weitere geeignete Sicherheitsmassnahme, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden.

 

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Webseite oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Entsprechende Änderungen werden Ihnen per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Website mitgeteilt.

 

Reiden, 16. Dezember 2020